Datenbankreparatur nach der Wiederherstellung (Windows)

Datenbankreparatur nach der Wiederherstellung (Windows)

Wenn Sie eine MS SQL-Datenbank wiederherstellen, kann es passieren, dass einige Datenbankbenutzer verwaisen. Um diesen Benutzern die Möglichkeit zu bieten, auf die Datenbank zuzugreifen, müssen Sie die Benutzer reparieren.

So überprüfen Sie, ob eine Datenbank verwaiste Benutzer besitzt und reparieren diese:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Datenbanken > Datenbankname .
  2. Falls verwaiste Benutzer vorhanden sind, wird eine Warnung angezeigt, dass es einige verwaiste Benutzer gibt, die für das ordnungsgemäße Funktionieren repariert werden sollten.
  3. Um die verwaisten Benutzer wiederherzustellen, klicken Sie neben den Benutzern, die Sie reparieren wollen, auf die Schaltfläche Jetzt reparieren.
  4. Geben Sie ein Passwort für diese Benutzer an und klicken Sie auf Reparieren.

    Bei Benutzern, die Systembenutzer ohne Passwort sein sollen, lassen Sie das Passwortfeld einfach leer und klicken auf Reparieren.